Bad Tölz, 22.05.2019, von F. Steinberger

7000 Sandsäcke für den Ernstfall

Hoch „Axel“ sorgt für massive Niederschläge und entsprechend stark ansteigenden Flusspegeln. 7000Sandsäcke wurden daher von der Feuerwehr und dem THW Geretsried gefüllt, um im Landkreis Bad Tölz – Wolfratshausen auf Notsituationen vorbereitet zu sein.

Befüllung der Sandsäcke durch das THW

Über 120 Liter Regen pro Quadratmeter sorgten im Landkreis Bad Tölz Wolfratshausen für einen starken Anstieg der Pegel von Flüssen und Bächen. Die Isar erreichte in Bad Tölz einen Pegel von 217 cm in Bad Tölz und die Loisach von 513 cm in Beuerberg und somit Meldestufe 3 von 4. Da der genaue Anstieg am Montag und auch am Dienstag nicht abschätzbar war, bereitete sich der Landkreis auf Eingreifmaßnahmen vor. Hierzu galt es auch durch das THW und die Feuerwehr 7000 Sandsäcke zu befüllen.

Am Montag Abend wurde das THW Geretsried mit dem Einrichten eines Sandsackfüllplatzes in Bad Tölz beauftragt. Hierzu wurde die im Ortsverband stationierte Sandsackfüllanlage des Landkreises bei der Straßenmeisterei aufgebaut und noch in der Nacht wurde mit der Befüllung von 650 Sandsäcken begonnen. Dienstag früh wurde der Ortsverband erneut zum Betrieb des Sandsackfüllplatzes alarmiert. Im Laufe des Tages betreuten wir die Sandsackfüllanlage, während mehrere Feuerwehren in 3 Stunden Schichten die Sandsäcke befüllten. Der THW Fachberater unterstützte zeitgleich die Einsatzleitung bei der Planung und Einschätzung der Lage.

Auf Grund der sich am Dienstag Abend stabilisierenden Lage, konnte gegen 20 Uhr das Sandsackbefüllen eingestellt werden. Die bis dahin zur Verfügung stehenden 7000 Sandsäcke auf 140 Paletten stellten für einen Notfall in der Nacht eine ausreichende Reserve dar. Am Mittwoch begannen alle Pegel wieder zu fallen, so dass kein weiteres Eingreifen mehr nötig war.

Dass das THW Geretsried für jedes Hochwasser gerüstet ist, stellen wir am 7. September bei der „THW Sandsack Challenge“, einem bayernweiten THW Thementag zum Hochwasserschutz, in unserem Ortsverband unter Beweis. Es gibt vielen tollen Mitmach-Aktionen und tolle Preise. Sie sind gerne dazu eingeladen.


  • Befüllung der Sandsäcke durch das THW

  • Aufbau des Sandsackfüllplatzes bei Nacht

  • Abladen der Sandsackfüllmaschine

  • Aufbau der Sandsackfüllmaschiene

  • Die Feuerwehr Bad Tölz liefert Paletten an

  • Verschliesen der Sandsäcke mit Draht

  • Füllen der Sandsäcke

  • Befüllen der Sandsackfüllmaschine

  • Feuerwehr Wackersberg beim Befüllen

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: