Geretsried, 28.02.2021, von Media Team THW OV Geretsried

Jahresrückblick 2020 - auch bei uns anders

Leider können auch wir heuer auf Grund der aktuellen Lage keinen Jahresrückblick in der gewohnten Form abhalten. Normalerweise hätten wir uns am vergangenen Wochenende traditionell in unserer Unterkunft getroffen und nach einem kompakten Jahresrückblick mit Grußwort, Zahlen und vielen Bildern noch gemütlich bei einem kleinen Essen zusammengesessen. Auch uns gehen, wie sicher vielen anderen Menschen, die persönlichen Kontakte untereinander ab. Nichtsdestotrotz wollen wir das Jahr 2020 nicht unkommentiert stehen lassen - auch wir als THW Geretsried haben einiges geleistet und dies unter deutlich erschwerten Bedingungen.

In die verschiedenen Einsätze, Ausbildungen und Veranstaltungen von uns bekommen Sie in unserem digital verfügbaren Jahresrückblick einen kleinen Einblick. Diesen können Sie sich unter diesem Artikel herunterladen. Nach einem Grußwort unseres Ortsbeauftragten Klaus Ciecior sehen Sie, wie sich unsere insgesamt 8.132 geleisteten Stunden aus dem letzten Jahr auf 326 Dienste an 218 Kalendertagen verteilt haben. Im Anschluss an eine kurze Vorstellung des Ortsverbandes finden Sie viele Impressionen in Bildern von unserem Leben im Ortsverband. Diese erstrecken sich über verschiedene Ausbildungen und Einsätze mit und ohne Bezug zur Corona-Pandemie sowie Erweiterungen von unserer Ausstattung wie einer Zeltgarage für unseren Mehrzweckkraftwagen (MzKW) und die Rückkehr unseres Unimogs aus einer 17 monatigen Kernsanierung. Viel Spaß beim Stöbern in den Bildern.

Wir freuen uns darauf uns vielleicht in diesem Jahr, spätestens aber im kommenden Jahr zu unserem 50-jährigem Bestehen persönlich wieder zu sehen. 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: