28.10.2016, von Felix Steinberger

Licht für Verkehrskontrolle

Groß angelegte Verkehrskontrolle der Geretsrieder Polizei am Abend vom 28.10.2016. Damit die Beamten sicher arbeiten konnten und ihren Augen nichts entging, leuchtete das Geretsrieder THW die Kontrollstelle aus.

Im Rahmen der Amtshilfe unterstütze der Ortsverbad Geretsried die örtliche Polizei bei einer groß angelegten allgemeinen Verkehrskontrolle durch das Ausleuchten der Kontrollstellen. Hierzu war die 1. Bergungsgruppe mit fünf Helfern von 18 Uhr bis um Mitternacht im Einsatz.

Mit Hilfe des Lichtmastanhängers, zwei Powermoons und weiteren drei 1000W Halogenstrahlern wurde die Kontrollstelle ausgeleuchtet. Die eingesetzten Powermoons sorgten dabei für eine gleichmäßige und blendfreie Ausleuchtung und sorgte damit für optimale Arbeitsbedingungen. Die großzügige Ausleuchtung erhöhte zudem die Sicherheit der Polizeibeamten erheblich.

Im Laufe des Abends wurde die Kontrollstelle wurde die Kontrollstelle verlegt, so dass an zwei Hauptverkehrsstraßen kontrolliert werden konnte.

Nach Angaben der Polizei war die Verkehrskontrolle ein voller Erfolg.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: