08.11.2013, von LI

St. Martins Umzug

Caritas Kindergarten Geretsried

Ein Zug von gut 200 Geretsrieder Kindern setzte sich am Abend des 8. Novembers in Bewegung. Mit selbst gebastelten Laternen und "Laterne, Laterne" trällernd marschierten sie von der Kirche zum Caritas Kindergarten um dort Wiener mampfend und Kinderpunsch schlürfend dem traditionellen St. Martins Schauspiel zuzuschauen. Das Ende des Zuges bildete der GKW2 der mit seinem Blaulicht kräftig mit leuchtete. Auch wenn die Kleinsten unter ihnen noch sehr wacklig auf den Beinen waren hatten sie genug Kraft um in das Führerhaus des GKWs zu winken und uns "Hallo" zu sagen.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: