16.04.2016, von TL / FG

THW-Jugend: Aprilausbildung

Das Thema dieser Ausbildung war das Arbeiten mit dem Einsatz-Gerüst-System (EGS).

Diese startete um 9 Uhr mit einer kurzen Wiederholung der Theorie, welches am Gruppenabend zuvor bereits besprochen worden war.

Darauf begannen die neun Jugendhelfer, eingeteilt in zwei Gruppen, mit dem Bau der ersten gestellten Aufgabe. Nach einem gemeinsamen Gruppenbild mit dem getanen Werk, ging es weiter mit der Konstruktion eines Dreibocks, welche Funktionstüchtigkeit auch später mit einigen Junghelfern demonstriert werden konnte, da wir sie mit Hilfe des Rollgliss mit einem Rettungsgurt hinaufziehen konnten.

Nach der Mittagspause bauten wir eine Schnellrettungsplattform, diese wurde in kürzester Zeit in der schönen Nachmittagssonne bewerkstelligt.

Nach einer kurzen Pause in der Sonne und einem weiteren Gruppenbild war es nun an der Zeit für die letzte Übung und zwar des Baus eines Stegs. Auch dies war kein Hindernis für die tüchtigen Helfer und stand nach einigen Minuten.

Danach beendeten alle ihren Tag beim THW und räumten das Gebaute mit vereinten Kräften wieder auf. So endete eine weitere erfolgreiche Ausbildung für die Jugendgruppe des Ortsverbands Geretsried.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: