10.09.2016, von YN / FG

THW-Jugend: Ferienpass-Aktion

Der heutige Samstag war nicht wie gewöhnlich. An diesem Tag bauten wir mit angemeldeten Jugendlichen aus den Bereichen Geretsried und Bad Tölz einen Schwedenstuhl im Rahmen des Ferienpasses des Landkreises Bad Tölz-Wolfratshausen.

Der Tag begann für das Team der THW-Jugend mit der Vorbereitung, also Bereitstellung des Holzes und der Werkzeuge. Im Anschluss daran trafen dann die sechs angemeldeten Jugendliche zwischen 8 und 15 Jahren ein. Nach einer kurzen Erklärung des Tagesablaufes und den Arbeitsschritten am Beispielstuhl ging es auch schon los. Im Grunde genommen handelt es sich hierbei um einen praktischen Stuhl aus Holz mit einer Lehne aus Stoff. Die Sitzfläche und die Lehne können zum leichteren Transport auseinandergezogen werden. Im ersten Arbeitsschritt mussten die Bretter für die Sitzfläche abgemessen und von einem Betreuer zugeschnitten werden. Hierbei muss auf sauberes und genaues Arbeiten geachtet werden, dass der Stuhl im Endeffekt auch ineinander passt. Weiter kommen nun die Stützen sowie die Verbindungsstreben zur Stabilisation. Nachdem alles zugeschnitten und abgeschmirgelt war begann das lasieren zur längeren Haltbarkeit. Während die Bretter und Streben trockneten gab es Mittagessen und eine kleine Pause.

Nun kam die wichtigste Arbeit die Hölzer müssen passgenau zusammengefügt werden, damit der Steckmechanismus am Ende auch funktioniert und alles stabil ist. Auch das befestigen des Stoffes erforderte viel Präzision damit der Stoff überall gleichmäßig übersteht und festgetackert werden kann. Nach den ersten Sitzproben führten wir die Jugendlichen noch durch unseren Ortsverband um ihnen die Technik und Funktionen des THW näher zu bringen.

Als alle Fahrzeuge gezeigt und deren Inhalt erläutert worden waren machten wir mit den Kindern noch eine Rundfahrt mit dem GKW 1 und unserem Kipper. Im großen und ganzen war es ein gelungener Tag der sowohl dem Team der THW-Jugend als auch den Jugendlichen große Freude bereitete.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: