Geretsried, 15.10.2019, von F. Steinberger

Tresor Transport für die Polizei

Die Sicherstellung eines 1 Tonnen schweren Tresors stellte die Polizei Geretsried in der Nacht vom 9.10.2019 vor einige Herausforderung, so dass sie kurz vor Mitternacht den Fachberater des THW Geretsried alarmierten.

Der Tresor konnte einfach aus der Garage transportiert werden.

Vor Ort stellte sich heraus, dass der Tresor bereits auf einer Palette in einer Garage stand, so dass der Abtransport sich einfach gestaltete. Mit Hilfe des Mehrzweckkraftwagens konnte der Tresor zur Polizeidienststelle für weitere polizeiliche Untersuchungen verbracht werden. Die Amtshilfe konnte durch die drei eingesetzten THW-Kräfte schnell abgewickelt werden.

 

 


  • Der Tresor konnte einfach aus der Garage transportiert werden.

  • Mit Hilfe des MzKWs wurde der Tresor transportiert.

  • In der Polizeidienststelle wurde er für weitere polizeiliche Ermittlungen abgeladen.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: