Der Führungstrupp

Der Aufgabenbereich des Führungstrupps umfasst folgende Einsatzmöglichkeiten:

  • Voraus- / Erkundungskommando
  • Einrichten und betreiben einer (vorläufigen) THW-FüSt
  • Einrichten und betreiben einer behelfsmäßigen Relaisstelle / Repeaterstation
  • Einrichten und betreiben einer Endstelle mit Kommunikationsausstattung
  • Durchführen von Melde- und Kurierfahrten
  • Durchführen von Lotsenaufgaben

Der Fachgruppenführer Führung/ Kommunikation

Axel Sabisch

Der Truppführer des Führungstrupps

Mein Name ist Christian Wolter. Ich bin seit 17 jahren beim THW. Damals wurde ich im Rahmen des Wehrersatzdienstes auf das THW aufmerksam. Trotz einiger Wohnortwechsel bin ich dem THW immer treu geblieben und habe dies nie bereut. Ich habe dadurch immer schnell Anschluss an die örtlichen Bräuche und Traditionen gefunden. Schnell Kontakt zu Menshcen gefunden, welche die gleichen Interessen verfolgen, woraus langjährige Freundschaften entstanden. Ich war viele Jahre im TZ als Trupp- und Gruppenführer tätig, genieße das Erlernen und Bedienen von technischem Gerät. Momentan bin ich Führungsgehilfe in der Fachgruppe Führung und Kommunikation, wo mir in vielen Einsätzen das technische Hintergrundwissen stark geholfen hat. Da meine Kameraden auch meine Freunde sind, verbringe ich gern Zeit mit ihnen. Wir haben Spaß bei Übungen und ich weiß, dass ich mich im Ernstfall 100% auf sie verlassen kann.

Fahrzeuge und Technik des Führungstrupps


Der Führungskraftwagen (FüKW)

Funkrufname Heros Geretsried 16 / 11
Hersteller Ford
Typ Transit
Leistung 95 PS
Baujahr 1999
Sitzplätze 1 + 7