28.04.2021, von MaMe, Upload durch StSc

Ausbildung im April 2021

Am Samstag, den 24. April drehte sich alles um die Themenkomplexe Technischer Dienst und Fahrzeugpflege, Bewegen von Lasten mittels LKW Ladekran sowie das Auffrischen von IT-Grundkenntnissen.

Im Rahmen des Technischen Dienstes wurden alle Gerätschaften, die dem Technischen Zug zur Verfügung stehen, auf ihre Funktionalität überprüft. Hierbei wurde sichergestellt, dass sowohl alle Einsatzmittel mit Verbrennungsmotor ordnungsgemäß funktionieren, als auch die Akkus der batteriebetriebenen Geräte geladen sind. Des Weiteren stellte man sicher, dass ausreichend Betriebsstoffe, wie Benzin, Diesel, Schmiermittel etc. vorhanden sind, um im Einsatzfall genügend Reserven zu haben. Gleichzeitig wurden die Fahrzeuge technisch geprüft. Hierbei wurde besonderer Schwerpunkt auf die “WOLKE”, sprich Wasser, Öl, Luft, Kraftstoff und Elektrik gelegt

Anschließend wurden die Helfer im “Umgang mit Gefahrstoffen” sowie der Seilwinde unseres Gerätekraftwagens unterwiesen.

Im Rahmen der Unterweisung für die Seilwinde fand eine kleine Übung statt, in der eine Betonplatte über eine Umlenkrolle mit der Seilwinde bewegt werden sollte. Hierfür mussten die Helfer das Umfeld erkunden und einen geeigneten Anschlagpunkt finden, an dem die Umlenkrolle befestigt werden konnte.

Ebenso kam der Kran der Fachgruppe Logistik zum Einsatz um unseren Werkstattcontainer wieder auf dem dazugehörigen Anhänger zu verlasten. Hierbei wurde nochmal auf die Gefahren hingewiesen, die beim Bewegen einer solchen Last entstehen können und wie man sich selbst und andere Helfer dabei schützen kann.

Unsere Fachgruppe Führung/Kommunikation absolvierte eine Online Ausbildung, in der die Themen Netzwerk- und WLAN- Grundlagen besprochen wurden. Inhaltlich wurde zum Beispiel auf die verschiedenen Protokolle und Abläufe eingegangen. Besonderes Augenmerk wurde auch auf das Thema Sicherheit beim Benutzen von WLAN´s gelegt.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: